Meridianreise – entspannt ins Wochenende!

Mit diesem Workshop möchte ich Euch einen ersten Einblick in die Welt der Meridiane geben und Euch mit Hilfe von Akupressur und bewegtem wie auch Stillem Qigong deren spezielle Qualitäten erfahren lassen.

Akupressur ist ein sehr gut geeignetes Verfahren, sich selbst bei den vielen kleinen und größeren “Maleschen des Alltags” wie z.B. Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Wechseljahresbeschwerden, Nervosität, innerer Unruhe, Antriebslosigkeit, depressiver Verstimmung, Verdauungs- und Erkältungsbeschwerden, Muskel-und Gelenkbeschwerden zu helfen.

Die Akupressurpunkte liegen auf den Meridianen und sind somit ein Zugang über unsere Hautoberfläche zu unseren inneren Organen und deren Wirkspektren !

Um das zu verstehen, braucht man ein paar Informationen über die Theorie der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin), wie z.B. das Konzept von Yin und Yang, die 5-Elemente-Lehre sowie die einzelnen Verläufe der Meridiane.

Das werde ich kurz erläutern und dann geht es im praktischen Teil um das Selberfinden von ausgewählten Akupressur-(=Akupunktur-) Punkten am eigenen Leib oder auch an einem/r Partner/in.

Da die meisten wichtigen sowie alle Anfangs- und Endpunkte der Organ-Meridiane im Bereich von Händen, Unterarmen, Füßen und Unterschenkeln sowie am Kopf zu finden sind, können wir sie gut erreichen.

Wenn Du ein spezielles Interesse an Akupressurmöglichkeiten bei ganz bestimmten Beschwerden hast, lass mich das bitte VORHER! wissen, damit ich mich darauf vorbereiten kann!

Damit es aber nicht nur um das Lernen geht, sondern wir auch wirklich entspannen und von der Arbeitswoche abschalten, soll der Übungsteil mit sowohl bewegten Übungen, die den Qi-Fluss in den jeweiligen Meridianen anregen, als auch mit dem Praktizieren des Stillen Qi-Gong den Schwerpunkt des Workshops bilden.

Ich möchte Dich anleiten, mit der Kenntnis Deiner Meridiane, gezielt und bewußt Dein Qi durch diese zu lenken und damit positiven Einfluss auf Dein körperliches, emotionales und geistiges Wohlbefinden zu nehmen.

Das ist gerade eine große und sehr nützliche Besonderheit, dass wir über die Meridiane /Akupressurpunkte nicht nur körperliche, sondern auch geistige Wirkungen erzielen können!

So geht ganzheitliche Gesundheitspflege mit Psychohygiene und Meditation einher.

Fünf Wandlungsphasen

Fünf Elemente

Es wird ein vierteiliger Workshop, bei dem die vier einzelnen Blöcke (A,B,C,D) aufeinander aufbauen.

Wir werden in den ersten drei Blöcken (A, B und C) jeweils vier im Qi-Fluss aufeinander folgende Meridiane durchnehmen, die ähnlich auch bei den Meridian-Massagen kombiniert stimuliert werden. So kommt Ihr jedesmal in den Genuss, einer spezifischen Wirkung, wie z. B. tiefe Regeneration, Entspannung, Einsinken in sich selbst; Aufgeladensein, voller Zuversicht und Tatkraft und Durchsetzungskraft in die Zukunft starten; gemittet, erdverbunden, in sich ruhend, die vielen Angelegenheiten klar sortierend und gewichtend nach und nach angehend…..

…dann kann doch Weihnachten kommen! 

Aber vorher gibt es noch den letzten Termin (Block D) , an dem ich mit Euch eine sehr entspannende Reise durch alle zwölf Organmeridiane machen möchte. Diese innere Reise eignet sich sehr gut zum tiefen Regenerieren und Entspannen jedesmal wenn Ihr Euch hinlegt!

Auch die anderen Übungen sind um so besser und deutlich wirksamer, je häufiger man sie übt. Das soll Euch motivieren, aber nicht unter Druck setzen!

Dieser Workshop ist für Anfänger ohne Vorkenntnisse geeignet!

Termine: jeweils Freitag, der

10.11. (Block A),
24.11. (Block B),
1.12. (Block C),
15.12. (Block D) von 16.30 bis 18.00 Uhr


sowie mit denselben Inhalten
:

Samstag, der 25.11. von 15.30 bis 18.30 Uhr (Blöcke A und B)
und Sonntag, der 3.12. von 10.00 bis 13.00 Uhr (Blöcke C und D)
Bitte habt Verständnis dafür, dass es nicht möglich ist, die Wochenendtermine auch noch zu halbieren, denn ich werde es vielleicht etwas anders vermitteln und die Zeit so gestalten, dass es nicht gut ist, dazwischen rein- oder rauszugehen.

Ich hoffe, Ihr habt jetzt genügend Auswahl, Euch die Termine so zusammenzustellen, wie es am besten passt!

Beispiele: Fr., der 10.11. und Fr., der 24.11. plus So., den 3.12. oder Sa., der 25.11. plus Fr., den 1.12. und Fr., den 15.12. oder alle Freitage oder Sa., 25.11. und So., 3.12.

Kosten : 80,- gesamt pro Person für je einmal die Blöcke A,B,C und D; die Wochenendtermine kosten also je 40,-€.

Wer hochmotiviert ist und alles gern gleich zweimal mitmachen möchte, könnte das natürlich tun (Übung macht den Meister!), müßte dann allerdings auch zweimal bezahlen.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, warme Socken, eine Wolldecke, ein Sitzkissen oder Meditationsbänkchen und etwas zu schreiben

Anmeldung: ab sofort per Mail an: sabine@taiji-wolfrum.de oder  02171 / 50 15 888

Ort: Raum für Taiji und Körperarbeit: Domblick 17 51381 Leverkusen / Bergisch Neukirchen

entspannt ins Wochenende – Reise durch die Meridiane