Anatomie-Workshops

SkelettAnatomie ist für mich, an Deinem Leib zu sehen, zu spüren und zu fühlen, was ich am eigenen Leib (und denen meiner Mitlernenden) erfahren und begriffen habe. Ich erkenne und würdige, was bei Dir jetzt ist , wie sich Dein Wesen verkörpert hat (siehe dazu auch “Körperlesen”!).

Das “Grobstoffliche”, wie Knochen und Muskeln, bietet die Orientierung für das Finden des “Feinstofflichen”, die Meridiane und Akupunkturpunkte.

Sollte etwas seine Funktion nicht erfüllen, finden wir heraus, woran es liegt und überlegen gemeinsam, welchen Impuls zur Heilung Du brauchst.

Ich benötige dieses in fünf  Jahren Tao Training-Ausbildung erlernte Fachwissen, wenn Du Dich von mir massieren lassen möchtest. Außerdem ist es oft sehr hilfreich im Taiji-, Yoga- und Sport-Unterricht.

Ich biete Workshops zur Anatomie an!!!

Dies könnte z.B. für Yoga-, Qigong-, Taiji-LehrerInnen oder TrainerInnen wertvoll sein, ebenso für interessierte Übende!

BeckenbodenmuskulaturIn den Workshops, z.B. “rund um den Beckenboden” oder “der Schultergürtel” veranschauliche ich die Anatomie so deutlich, dass sie für jeden Teilnehmenden völlig klar nachvollziehbar und spürbar wird. Wie in all meinen Angeboten verbinde ich gern die Theorie mit der Praxis, biete Wahrnehmungs-, Kräftigungs-, und Dehn-Übungen in Kombination mit Qigong an, um auch das Qi in den betreffenden Körperbereichen gezielt anzuregen und bei weiterer regelmäßiger Übung für jeden spürbar werden zu lassen.

Bei Interesse an einem Anatomie-Workshop schreib mir bitte, welcher Körperbereich für Dich interessant ist und in welchem Zusammenhang Du Dich dafür interessierst!
Ich freue mich auf Deine Anfrage!