Mit der individuellen Stimme in den Einklang !

Datum/Zeit
05/02/2016
19:30 - 21:15

Veranstaltungsort
RAUM FÜR TAIJI UND KÖRPERARBEIT

Kategorien


Unsere Stimme ist Ausdruck unserer Stimmung und ein einzigartiges [Musik]Instrument!

An diesem Freitagabend wollen wir ihre Klangfarben entdecken, mit ihren Ausdrucksmöglichkeiten spielen und sie in Verbindung mit unserem Atem zu dem Einen Klang zusammenführen, der uns alle verbindet.

Bitte bringt bequeme warme Kleidung mit, ggf. Meditationskissen  oder -Höckerchen und esst bitte rechtzeitig vorher zu Abend, so dass der Bauch nicht mehr allzu voll ist.

Gerade Menschen, die selten ihre Stimme erheben, oft sehr leise und/ oder sanft sprechen, oder solche, die mal zu hören bekommen haben, dass sie nicht singen könnten, haben die Möglichkeit, ihre eigene Stimme einmal anders zu erleben!
Dasselbe gilt auch für die Stimmgewaltigen, die mit ihrer lauten Sprechweise möglicherweise unabsichtlich die leisen zarten Töne sowohl in sich selbst als auch bei ihren Mitmenschen übertönen.

„Wenn alle Dinge dieser Welt, die eine Stimme haben, zusammen ihre Stimme erheben, indem sie zwar ihren persönlichen Charakter bewahren, aber sich in einem einzigen großen Klang verbinden, dann kommen wir dem Klang von Buddhas Stimme am allernächsten.“

Bei der anschließenden Nada Brahma – Meditation:
30 Min. summen/tönen, 7,5 Min. langsame Bewegung des Gebens mit den Händen im Sitzen, dieselbe Zeit Bewegung des Annehmens/Empfangens, 15 Min. mit geschlossenen Augen liegen

Wenn Du jemanden mitbringen möchtest, herzlich gern!
Ich erwarte gespannt Deine persönliche oder telefonische
Anmeldung  Tel.: 02171 / 50 15 888.

Da dieser Abend mehr umfasst als nur eine einstündige Meditation, freue ich mich sehr über eine Spende!